Navigation

Aktuell

Aktuelle Informationen - Überblick

RSS-Feed

07.11.2017

Fachhochschule Kiel ernennt Rendsburger Schlaganfall-Experte zum Professor

Dr. med. Ulrich Pulkowski, Chefarzt der Neurologie mit Stroke Unit der imland Klinik in Rendsburg, ist durch die Fachhochschule Kiel der Titel eines Professors verliehen worden.

undefined

Der 48-jährige Mediziner leitet seit 2009 die Klinik für Neurologie mit Stroke Unit an der imland Klinik Rendsburg, welche mittlerweile unter seiner Leitung zu einer der größten Abteilungen im Lande angewachsen ist. Die Rendsburger Stroke Unit ist seit diesem Jahr überregional zertifiziert und versorgt jährlich 900 bis 1000 Patienten.

Pulkowski hat nach seinem Studium in Berlin, Lübeck und Wien seine Facharztausbildung überwiegend in der neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein Campus Kiel bei Professor Deuschl absolviert. Nach seiner Ausbildung war er 6 Jahre leitender Oberarzt der Neurologie am Klinikum Lüneburg und schließlich seit 2009 an der imland Klinik Rendsburg – zunächst als leitender Arzt und seit 2010 Chefarzt der Klinik für Neurologie mit Stroke Unit - beschäftigt.

Während seiner Tätigkeit in der Universitätsklinik in Kiel, aber auch durch einen Lehrauftrag an der Leuphana Universität Lüneburg und jetzt an der Fachhochschule in Kiel, fühlte sich Pulkowski seit vielen Jahren auch der akademischen Lehre verpflichtet. Der Professor ergänzt: „Neben der Umsetzung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wohl der Patienten der imland Kliniken sind mir die ärztliche Weiterbildung und die studentische Lehre eine Herzensangelegenheit.“ 

Zusätzlich wurden von der FH Kiel neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit insbesondere auch deutschlandweite Vortragsaktivitäten und sein sozialmedizinisches Engagement, z.B. zu Themen der Organspende, honoriert.


undefined

N.N.
Leitung
Unternehmenskommunikation

ed.dnalmi//@esserp

Tel 04331 200-9034
Fax 04331 200-9010




undefined

Finja Henke
Unternehmenskommunikation

ed.dnalmi//@ekneh.ajnif

Tel 04331 200-9031
Fax 04331 200-9010

Für Sie erreichbar
Mo - Di 08:30 - 16:00 Uhr
Mi - Do 08:00 - 14:00 Uhr

 

undefined

Harriet Hielscher
Unternehmenskommunikation

ed.dnalmi//@rehcsleih.teirrah

Tel 04331 200-9032
Fax 04331 200-9010

Für Sie erreichbar
Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der GmbH

RSS-Feed

01.02.2018

imland Klinik Rendsburg: Neue Röntgenanlage für die Urologie

Gute Nachrichten für alle Patienten: Die Klinik für Urologie der imland Klinik Rendsburg hat eine neue Röntgenanlage erhalten. Das moderne Gerät begeistert Ärzte, Pfleger und Patienten durch seine einfache Handhabung und seine zuverlässigen Therapie- und Diagnosemöglichkeiten.
weiterlesen
13.02.2018

Ambulante Hospizdienste im Krankenhaus

Seit Anfang des Jahres kooperieren die imland Kliniken mit dem ambulanten Hospizdiensten Rendsburg, dem häuslichen Hospiz Büdelsdorf und der Hospiz-Initiative Eckernförde.
weiterlesen
19.02.2018

imland Klinik Eckernförde - Familiale Pflege Demenz

Die imland Klinik Eckernförde bietet kostenfreie Pflegekurse Demenz für Angehörige an.
weiterlesen
20.02.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
21.02.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen
21.02.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
22.02.2018

imland Klinik Eckernförde – Stillcafé

Jeden Donnerstag um 10 Uhr treffen wir uns im 4. Stock, Raum 462, der imland Klinik

imland Klinik

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0